Schuss! Tor! Bier!


Schuss! Tor! Bier!


INNVIERTEL / Bei der 30. Auflage des traditionsreichen Innviertler Cups gibt es eine besondere Paarung mit der Bierregion Innviertel: Diese spendiert für ein Elferschießen unter Fans in Summe 245 Liter Bier.

39 Vereine aus dem Innviertel kämpfen heuer um den begehrten Cup-Titel. Besonders am Finaltag sind die Fans gefordert: Vier „Edelfans", die von den Vereinen nominiert werden, treten in der Pause des Endspiels im Vereinsdress zum Elfmeterschießen an. Geschossen wird um eine Bierspende, die sich sehen lassen kann: 100 Liter kommen von der Brauerei Ried, 75 Liter von der Privatbrauerei Schnaitl in Gundertshausen, 50 Liter von der Privatbrauerei Vitzthum in Uttendorf und 20 Liter vom Wenzlbräu in Wernstein.

Der Preis: Innviertler Biervielfalt
„Gemäß dem Innviertler Gedanken steuern Brauer aus allen drei Innviertler Bezirken eine Bierspende bei", freut sich Andrea Eckerstorfer von der Bierregion Innviertel. Noch offen ist, wo das Finalspiel ausgetragen wird. Fix ist dagegen der Termin: Am Samstag, 5. August, geht es um den Cup-Titel – und eine Menge Bier.

Rückfragehinweis:
Verein „Bierregion Innviertel“
Mag. Andrea Eckerstorfer
Tel.: 07752/21118
E-Mail: office@innviertelbier.at



© Bierregion Innviertel/Prokop